12.09.2008
Aus der Kategorie: Streaming Media > Tutorials
Streamtranscoder installieren.

In diesem Artikel möchte ich euch eine Beispiel-Installation des StreamTranscoders in der Version 3 unter Ubuntu 8 – und die damit verbundenen Probleme die ich hatte – aufführen.

Mein Ubuntu liegt mir in der Version 8.04 vor und ist noch ganz grün hintern den Ohren – weil es gerade frisch installiert wurde.

Ich arbeite Remote von meinem Windows XP Rechner aus, per SSH (also kein KDE, Gnome oder sonstetwas).

Erster Schritt: Download des StreamTranscoder

Die Quellen um den StreamTranscoder in der Version 3 zu laden habe ich hier gefunden – http://www.oddsock.org/tools/streamTranscoderV3/. Hier gibt es ebenfalls ein Forum welches Euch bei Problemen und Fragen weiterhelfen kann.

Tipp:

Ihr könnt die Quellen direkt über eine Shell (oder Bash, oder was auch immer) auf euren Ubunturechner holen:

wget http://www.oddsock.org/tools/streamTranscoderV3/streamtranscoderv3-3.1.11.tar.gz

Zweiter Schritt: StreamTranscoder entpacken

Jetzt müsst Ihr das heruntergeladene Material auspacken:

tar xfvz streamtranscoderv3-3.1.11.tar.gz

Dritter Schritt: Installation des StreamTranscoder

Normalerweise installiert man Anwendungen die als Source vorliegen – was hier der Fall ist – in folgender Reihenfolge, da die Quellen vorher noch compilliert werden müssen.

./configure
make
make install

Dabei kommt es in manchen Fällen zu Fehlern, deren Ursache meistens fehlende Packete sind. Diese Pakete müssen dann noch extra installiert werden. Ich habe hier die Fehler und Meldungen die mir untergekommen sind einmal kurz aufgeführt. Natürlich mit dem notwendigem Zusatz um sie beseitigen zu können.

Fehlermeldung:

Checking for C compiler default output file name...
configure: error: C compiler cannot create executables
See `config.log' for more details.

Lösung:

sudo apt-get install libc6-dev

Fehlermeldung:

configure: error: must have Ogg installed!

Lösung:

sudo apt-get install libogg-dev

Fehlermeldung:

configure: error: must have Vorbis installed!

Lösung:

sudo apt-get install libvorbis-dev

Fehlermeldung:

configure: error: must have libmad installed!

Lösung:

sudo apt-get install libmad0-dev

Fehlermeldung:

configure: WARNING: LAME not installed

Lösung:

sudo apt-get liblame-dev

Fehlermeldung:

configure: WARNING: libflac not installed

Lösung:

sudo apt-get install libflac-dev

Jetzt sollte das ./configure Skript fehlerfrei durchlaufen, als nächsten habe ich den Befehl
"make" ausgeführt. Natürlich kann es auch hier, durch fehlende Pakete, zu Fehlern kommen.

Fehlermeldung:

 exec: g++: not found

Lösung:

apt-get install g++

Jetzt noch den Befehl "make install" ausführen und schon ist der StreamTranscoder auf eurem Ubuntu-System installiert.

Zumindest hoffe ich, dass bei euch alles geklappt hat und ich euch ein wenig weiterhelfen konnte.

Keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar