Eine Wortwolke in Bewegung - wp-cumulus.

Tag Clouds, oder auch Wortwolken genannt, werden sehr gerne als unterstützendes Element zur Navigation auf Webseiten eingesetzt. Anstatt einer langweiligen und simplen Auflistung aller verwendeten Stichwörter, werden bei einer solchen automatisch generierten Wortwolke die relevanten und häufig benutzten Stichwörter (von Kategorien, Links oder Artikel) durch eine größere Schrift hervorgehoben und dadurch für den Betrachter automatisch höher gewichtet.

Für das Blog-System WordPress gibt es durch das Plugin WP-Cumulus eine einfache und optisch ansprechende Möglichkeit Wortwolken in seinen Blog zu integrieren.

Die rotierende Flash-Wortwolke die WP-Cumulus bereitstellt, kann nicht nur in der Breite und Höhe angepasst werden, sondern ermöglicht es ebenfalls die Farben für den Text und den Hintergrund an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ab der Version 1.12 ist sogar der Quellcode im Download mit enthalten.

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Roy Tranck entwickelte dieses wunderschöne Plugin für WordPress. Auf seinem Weblog bekommt man mehr Informationen, Support und eine Demo-Wortwolke für alle Neugierige.

Keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar