02.07.2010
Aus der Kategorie: Electronic Sports > News
Viagracocktail oder Pornodreh gefällig?

Nachdem das erste Diebspiel auf der Website von Clan-Germany anscheinend mächtig gefloppt zu seien scheint, wurde heute eine Modifikation des Minigames “Diebspiel” auf http://www.clan-germany.de veröffentlicht.

Und was macht man wenn etwas nicht richtig läuft? Richtig, man setzt auf das altbekannte Rezept “Sex sales”, dass hilft bekanntlich immer. So wird aus dem Minigame “Diebspiel” ein Sexgame – “pimp your virtual money!”

Das Spielprinzip hat sich nicht großartig geändert. Allerdings sollen jetzt keine Verwirrung mehr entstehen, wie sie vorher enstanden wenn man aus Versehen auf einen “Dieblink” geklickt hat.

In der aktuellen Version erhält der sich hinter edm Dieblink versteckte Clan-Germany Community Nutzer (genannt Pimp) ein Trinkgeld für seine ungewöhnlichen Liebesdienste, welches direkt auf sein virtuelles Konto wandert! Gerät man in die Fänge eines solchen Links, erscheint eine Meldung wie diese: “deZerver hat gerade Sex mit deiner Freundin und er erhält von ihr als Dankeschön 1.25 v€ Trinkgeld!”

Die Uprades für den Pimp sind jetzt auch etwas lustiger als die der vorherigen Version. So kann nun zum Beispiel einen Viagracocktail gemischt werden, einen virtuellen Porostreifen gedreht werden oder ähnliches um sein “Einkommen” rasant zu steigern.

Das modifizierte Diebspiel soll in erster Linie eine Möglichkeit für bei Clan-Germany angemeldete Benutzer bieten, um schnell an virtuelle Euros für die Website von zu kommen. Mit diesen sogenannten vEuro kann man zum Beispiel auf die Fussballspiele der WM wetten, virtuelle Geschenke versenden oder sich ein Premiumzugang erkaufen.

Natürlich dient so ein Spiel auch dazu um den Verkehr auf  und zu der Website etwas nach oben treiben zu können.

Viel Erfolg mit dem Spiel, ich bin ein wenig mit dabei.  Besuch mein Profil!