06.07.2010
Aus der Kategorie: Streaming Media > Tutorials
Livestream von der Webcam

Achtung:

Der hier von mir beschriebene Weg dient nicht dazu seine Bilder von der Webcam einfach mal so eben auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Es geht in diesem Artikel um einen Live-Stream von einer Webcam über einen Streaming-Server.

Wenn ihr eure Webcambilder online stellen wollt, ohne einen Streaming-Server zu verwenden, dann könnte euch dieser Artikel hier ein wenig weiter helfen.

Um einen Live-Stream zu erzeugen, braucht man einen Streaming-Server der einen Live-Stream erzeugen kann und einen Encoder der die Daten für den Stream aufbereitet und bereitstellt.

Der Wowza Media Server bietet die Möglichkeit einen vorhanden Stream über das Streaming-Protokoll RTMP abzufragen und diesen im Anschluß mittels Flash darstellen (abzuspielen) zu lassen. Ebenfalls bietet der Wowza Media Server eine Möglichkeit (und ein Beispiel) um einen Live Video- und Audio-Stream zu senden.

Ich möchte euch hier kurz erklären, wie ich einen Webcam-Livestream (Bild und Ton) unter zu Hilfenahme des Adobe Flash Media Encoder und des Wowza Media Server in Flash erzeugte.

Voraussetzungen:

  • Installierter Wowza Media Server
  • Installierter Adobe Flash Media Encoder

Meine System-Konfiguration:

  • Mein Betriebssystem ist Windows XP,
  • eine installierte USB-Webcam,
  • der Wowza Media Server Pro 1.5.0,
  • der Adobe Flash Media Encoder 2.5
  • und einen Firefox zum anschauen.

In den zahlreichen Beispielen des Wowza Media Server befindet sich ebenfalls ein Beispiel Namens “On2FlixLivePlayer”, welches ich hier mit einem Live-Stream von meiner USB-Webcam (Audio & Video) über den Adobe Flash Media Encoder füttern möchte.

Ihr benötigt dafür natürlich den Adobe Flash Media Encoder den ihr bei adobe kostenlos herunterladen könnt.

Zuerst den Adobe Flash Media Encoder installieren, nach der Installation und dem ersten Start des Encoders sollte idealerweise schon ein Bild im Encoder von eurer Webcam angezeigt werden und ein Pegelausschlag des Mikrofons zu sehen sein.

Jetzt nehmt Ihr folgende Einstellungen im Adobe Flash Media Encoder vor:

  • Videoquelle (Device) auswählen, hier solltet ihr den Namen eurer Webcam sehen
  • Dem Stream eine URL geben, an dieser Stelle wird dann der Stream rauskommen
  • Dem Stream einen Namen geben
  • den Connect-Button klicken
  • den Start-Button klicken

Meine Einstellungen des Adobe Flash Media Encoders (Klicken um zu vergrössern)

Nun fängt der Adobe Flash Media Encoder an euer Video- und Audio-Signal von der Webcam (und/oder des Mikrofons) an den von euch eingegebenen Ort zu senden. Dadurch könnt Ihr jetzt den Stream mit dem Wowza Media Server von dieser Stelle abfragen und mit dessen Hilfe im Flash darstellen.

Um Euch den Stream anzuschauen zu können, müsst Ihr nach der Installation des Beispiels “On2FlixLivePlayer” vom Wowza Media Server, welches Ihr im Ordner “Examples” findet, die zuvor im Adobe Media Encoder gewählten Einstellungen als Quelle eingeben.

Bei mir ist das also der Server “rtmp://localhost/streamtest” und als Stream der von mir gewählte Name “livestream”. Nach auf einem Klick auf den Button “Start” solltet Ihr den von euch eingespeisten Stream sehen können.

Keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar